SinLong professionelles China Mosaik und Glashersteller
86-13829956171 kelly28c@126.com
EnglishالعربيةFrançaisDeutschગુજરાતીItalianoPortuguêsРусскийEspañolТоҷикӣTürkçe
 Bearbeiten Übersetzung

Blog

» Blog

So lösen Sie die Verformung von gehärtetem Glas

2020-07-14

So lösen Sie die Verformung von gehärtetem Glas

Dieser Prozess kann aufgrund des Glastemperierungsprozesses in verschiedene Typen unterteilt werden;

  1. Konkave Verformung (üblicherweise als Aufwärtsbiegen bezeichnet)

Der Hauptgrund ist, dass die Temperatur des oberen Teils des Glases höher ist als die des unteren Teils (wenn der Kühlwirkungsgrad der oberen und unteren Temperierung gleich ist), und die Kühleffizienz des unteren Teils des Glases ist höher als die der oberen Oberfläche (wenn die Oberflächentemperatur des oberen und unteren Glases gleich ist), Die Lösung besteht darin, die Heiztemperatur und den Kühlluftdruck des Glases rechtzeitig einzustellen

  1. Konvexe Verformung (allgemein als Abwärtsbiegen bezeichnet)

Der Hauptgrund ist, dass die niedrigere Temperatur des Glases höher ist als die des oberen Teils (wenn der Kühlwirkungsgrad der oberen und unteren Temperierung gleich ist), und die Kühleffizienz des gehärteten Glases ist höher als die der unteren Oberfläche (wenn die Oberflächentemperatur des oberen und unteren Glases gleich ist), Die Lösung besteht darin, die Heiztemperatur und den Kühlluftdruck des Glases rechtzeitig einzustellen

  1. Instabiles Biegen (üblicherweise als Hin- und Herbiegen bezeichnet)

In diesem Fall, Der Glasboden kann auf eine Temperatur von mehr als erhitzt werden 1.5 Quadratmeter, und diese Art von Glasdefekt kann leicht verbessert werden, indem der Glasboden auf vier Grad erhitzt wird

  1. Biegen der Sattellinie

Wenn das Glas getempert ist, Die Biegerichtung der vier Seiten des Glases ist nicht gleichmäßig und das Glas wird sattelförmig verformt. Der Hauptgrund ist, dass die Temperatur des umgebenden Teils des Glases niedriger ist als die des mittleren Teils des Glases. Diese Art von Qualitätsmangel kann durch Einstellen der Heizkurve des Glases vollständig verbessert werden

  1. Wellenförmige Verformung

Der Hauptgrund ist, dass die Glasheiztemperatur zu hoch oder die Zeit zu lang ist, Dies bewirkt, dass das Glas im Ofen eine Wellenform bildet. Die Lösung besteht darin, die Ofentemperatur und die Glasheizzeit zu verringern

  1. Kantenrahmeneffekt (allgemein als Dishing bezeichnet)

Diese Art der Verformung tritt hauptsächlich auf, wenn das Zwei-E-Glas angelassen wird. Die vier Seiten des Glases sind nach dem Tempern offensichtlich verzogen. Das Glas zeigt die Form von “Gericht”, was normalerweise genannt wird “Faltkante”. Wenn die Glaskante überhitzt und abgekühlt ist, aufgrund der Eigenschaften des Low-E-Films, Das Glas bildet beim Tempern und Abkühlen zunächst eine starke konvexe Verformung, und flacht dann allmählich ab,Bei der Steuerung des gehärteten Low-E-Glases, Die Ebenheit des Glases kann so weit wie möglich durch die Temperatur eingestellt werden, was nicht nur durch Kühlbalance behoben werden kann

  1. Andere spezielle Verformungen hängen von der tatsächlichen Situation ab

Vielleicht gefällt Ihnen auch